Creative Power 2007 – Frauen in der Kreativwirtschaft

Pressemitteilung 26.1.2007, Bundeswirtschaftsministerium

„Die Kreativwirtschaft ist in Deutschland ein Wachstumsmarkt“, so Dagmar Wöhrl, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. Jahrelang belächelt als brotloser Markt von (Lebens-)Künstler/innen liegen die Umsätze der Kreativwirtschaft inzwischen bei rund 120 Milliarden Euro und verzeichnen ein Jahreswachstum um mehr als zwei Prozent. Die Anzahl an Selbständigen wächst viermal schneller als die Gesamtgruppe der Selbständigen insgesamt. Jede zweite Gründung ist weiblich.

Zeit für Creative Power – das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie beteiligt sich an einer ganztägigen Fachtagung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) in Berlin, die heute statt findet. Auf der Veranstaltung sollen die wachsenden Potenziale und Perspektiven für Gründerinnen in der Kreativwirtschaft diskutiert und v.a. finanzielle Wachstumsmöglichkeiten und Gestaltungsspielräume von und für kreative Solo-Selbständige erarbeitet werden.

Branchenreport (ca. 30 Seiten) unter: Branchenreport Frauen in der Kreativwirtschaft

 

Dieser Beitrag wurde unter Bundesebene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.