Aachener Kulturwirtschaft auf dem Weg nach Europa

Schon früh hat sich die Stadt Aachen mit der Kulturwirtschaft beschäftigt. Kulturwirtschaft ist kein weicher Standortfaktor mehr, sondern ein eigenständiges Wirtschaftsfeld. Die EU-Kommission unterstützt inzwischen aktiv solche Positionen. So ist Aachen die erste deutsche Stadt, die mit seinem Gründerzentrum Kulturwirtschaft im europäischen Städtenetzwerk ECCE mitmacht. ECCE ist das erste kulturwirtschaftliche Netzwerk auf europäisch-kommunaler Ebene.

Neuerscheinung zur Tagung „Wandel durch Kulturwirtschaft“ am 17. und 18. September 2007 in Essen, veranstaltet von der Landesregierung NRW

AC-Broschüre

BACKES, Christoph/HUSTEDT, Sylvia/SÖNDERMANN, Michael
Kulturwirtschaft in Aachen. Potenziale einer Stadt
2007, 20 S., 6 Abb.
Gestaltung: büro G29 Aachen
PDF im Download – deutsche Fassung
PDF im Download – englische Fassung
Gedruckte Fassungen erhältlich bei: info(at)kulturunternehmen.info

Dieser Beitrag wurde unter Europaebene, Städte u. Gemeinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.