Monatsarchive: Juni 2017

WIPO 2017: Kultur- und Kreativwirtschaft

Welche Rolle spielt geistiges Eigentum in der Kultur- und Kreativwirtschaft? Zur Veröffentlichung „How to Make a Living in the Creative Industries“, WIPO 2017. Von Hanna Latuske, Büro für Kulturwirtschaftsforschung, Erlangen. Arbeiten in der Kultur- und Kreativwirtschaft bedeutet die Schaffung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reports | Kommentare deaktiviert für WIPO 2017: Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreativwirtschaft international 2017: Auswaertiges Amt

Kultur- und Kreativwirtschaft in der internationalen Kultur- und Entwicklungspolitik. Überblick zum 20. Bericht der Bundesregierung zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, Drucksache 18/11550 des Deutschen Bundestags. Von Hanna Latuske, Büro für Kulturwirtschaftsforschung, Erlangen Der Deutsche Bundestag beschloss im Jahr 2016 erstmals Mittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reports | Kommentare deaktiviert für Kreativwirtschaft international 2017: Auswaertiges Amt

Atemberaubende Befunde zur Kölner Kultur- und Kreativwirtschaft 2017

Zwei atemberaubende Befunde des Kölner Datenreports fallen besonders ins Auge: Einerseits übersteigt die Zahl der Erwerbstätigen in der Kultur- und Kreativwirtschaft mittlerweile die der gesamten Industrie bzw. des gesamten Verarbeitenden Gewerbes in der Stadt Köln. Andererseits erzielen die Künstler*innen und Kreativen im bundesweiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reports | Kommentare deaktiviert für Atemberaubende Befunde zur Kölner Kultur- und Kreativwirtschaft 2017